Конспект заняття на тему: "Krankheiten"

Тип матеріалу: 
Предмет: 
Навчальний рівень: 

Брикайло О.В., вчитель іноземних мов Мишковицької ЗОШ І-ІІІ ст. Тернопільська обл.

Планування практичного заняття з німецької мови на ІІІ курсі з тематичного циклу „AUSLANDSREISE

Тип заняття: з домінантою “Вправляння у говорінні”

Вид заняття: заняття з розвитку лексичних, граматичних вмінь та вмінь говоріння.

Цілі заняття:

Практичні цілі:

-           Перевірити читання та переклад діалогу „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts“;

-         актуалізувати вивчений лексичний матеріал;

-         навчити студентів висловлювати свою думку засобами іноземної мови  відповідно до теми заняття;

-         повторити будову підрядних речень.

Освітні цілі:

-         сприяти усвідомленню студентами суті мовних явищ, іншої системи понять, через яку сприймається дійсність;

-         формувати вміння порівнювати явища іноземної мови з рідною мовою.

Соціокультурні цілі:

-         розширювати соціокультурні знання студентів із теми;

-         розвивати позитивне ставлення до культури і традицій народу, мова якого вивчається.

Виховні цілі:

-         виховувати свідоме ставлення до збереження життя та здоров’я;

-         виховувати вміння працювати в колективі;

-         виховувати позитивнее емоційне ставлення до майбутньої професії.

Розвиваючі цілі:

-         розвивати у студентів пізнавальні, аналітичні та мовленнєві здібності;

-         розвивати логічне мислення, увагу, пам'ять й мовну здогадку студентів;

-         розвивати навички зв’язного мовлення та відчуття специфіки мови.

Професійна мета:

-         формувати вміння виступати перед публікою та встановлювати контакти зі слухачами;

-         формувати вміння самоаналізу.

Допоміжні дидактичні матеріали: робочі зошити,  картки з завданнями, граматичні таблиці, підбірка ілюстративного матеріалу, аркуші з підготовленими вправами.

Схематичний план проведення заняття

Етапи заняття

І. Початок заняття:

1. Привітання, організаційний момент

2. Мовленнєва зарядка

 

2 хв.

5 хв.

ІІ. Основна частина заняття:

Перевірка домашнього завдання

3. Перевірка засвоєння ЛО з теми

4. Перевірка читання та перекладу діалогу „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts“

 

 

10 хв

15 хв

Актуалізація лексичних знань

5. Виконання лексичних вправ

 

15 хв

Релаксаційна пауза

6. Розгадування загадок

 

3 хв.

Повторення граматичного матеріалу

7. Повторення правил побудови підрядних речень

8. Виконання вправ по Objektsatz

 

10 хв

15 хв

ІІІ. Заключна частина заняття:

9. Повідомлення домашнього завдання

10. Підбиття підсумків заняття

 

2 хв.

3 хв.

І. Початок заняття:

1. Привітання, організаційний момент.

- Guten Tag! Wie geht’s? Sind alle da? Es freut mich sehr, dass alle heute gesund sind! (Якщо когось немає або захворів: „Oh, es ist nicht gut, wenn irgendwer krank ist!“) Gesund zu sein ist sehr wichtig! Wollen wir darüber heute sprechen!

2. Мовленнєва зарядка.

- Jetzt kommen Sie, bitte, zu mir, wählen sich einen gewünschten Zungenbrecher und lesen ihn so schnell wie möglich (Anhang 1).

ІІ. Основна частина заняття:

Перевірка домашнього завдання.

-   Sie sollten zu Hause die Wörter lernen. Jetzt prüfen wir sie. Ein Student wird von andern befragt.

-   Sie haben auch den Dialog gelesen und übersetzt. Prüfen wir, wie gut Sie das gemacht haben.

Актуалізація лексичних знань.

- Sie haben die Arbeitsblätter bekommen. Machen wir die lexikalischen Aufgaben (Anhang 2).

Релаксаційна пауза.

-   Wir haben eine kurze Erholungspause. Versuchen wir einige Rätsel zu lösen.

 

1.  Er sieht aus wie eine Katze,

schnurrt wie eine Katze,

hat ein Fell wie eine Katze,

hat Augen wie eine Katze,

hat Krallen wie eine Katze,

schreit “miau” wie eine Katze -

und ist doch keine Katze Kater.

2.  Ludwig ist beim Arzt und bekommt drei Tabletten, die er alle 30 Minuten einnehmen soll. Wann nimmt er die letzte Tablett ein? Die erste Pille nimmt Ludwig sofort zu sich, die zweite nach 30 Minuten und die letze nach einer Stunde.

3.  Was ist schwerer? Ein Kilo Gold oder ein Kilo Silber? Beides ist gleich schwer.

4.  Welches Fieber kann kein Arzt messen? Das Lampenfieber

5.  Wer fällt, ohne sich zu verletzen? Der Schnee

6.  Was gebe ich dir und es bleibt doch bei mir? Meine Hand

Повторення граматичного матеріалу

 -  Jetzt wiederholen wir nach welchen Regeln das Satzgefüge gebildet wird.

 - Machen wir einige Übungen zum Objektsatz.

1. Verwenden Sie die in Klammern stehenden Sätze in Objektsätzen.

1. Er sagte, … (Er studiert Deutsch).

2. Man sagt, … (Der neue Film interessant ist).

3. Ich meine, … (Er hat recht).

4. Elsa antwortete, … (Sie hatte gestern keine Zeit).

5. Ich denke, … (Meine Schwester will auch mitkommen).

6. Der Lehrer fordert, … (Wir arbeiten fleiβig).

7. Ich habe gehört, … (Dieses Mädchen ist sehr klug).

8. Ich weiβ, … (Dieser Junge liest viel).

9. Igor sagte, … (Der Unterricht ist gut verlaufen).

10. Man behauptet, … (Der Sommer wird in diesem Jahr kalt sein).

11. Der Lehrer fragt, … (Alle haben die Hausaufgabe gemacht).

12. Weiβt du nicht, … (Dieser Student interessiert sich für Musik).

13. Ich sehe jetzt, … (Du spielst Klavier schon sehr gut).

14. Ich zeigte dir, … (Ich kaufte in diesem Geschäft).

15. Weiβt du nicht, … (Sie hat die Ferien im Dorf verbracht).

2. Setzen Sie «dass», «was» oder «ob» ein.

1. Die Studenten wissen, … sie für morgen vorbereiten sollen.

2. Ich weiβ, … die Reise 10 Tage dauern wird.

3. Er fragt, … ich gestern Kopfschmerzen hatte.

4. Ich sehe, … du sehr tüchtig bist.

5. Hast du gehört, … der Lehrer gesagt hat.

6. Ich weiβ, … wir mitnehmen sollen.

7. Ich fragte, … ich meinen Kollegen anrufen sollte.

 8. Er fragte uns, … wir Sport treiben.

9. Dieser Student sagte mir, … er schon im dritten Semester ist.

10. Anna schreibt mir, … sie bald Prüfungen ablegen soll.

11. Zeig mir bitte, … dein Freund dir geschenkt hat.

12. Sie erzählte, … ihr Mann nach Moskau mit dem Auto gefahren ist.

13. Sie fragen, … du in diesem neuen Haus wohnt.

14. Weiβt du nicht, … das Konzert heute stattfindet.

15. Ich verstand nicht, … er von mir wollte.

16. Ich hoffe, … in diesem Sommer ans Meer fahren werde.

17. Der Lehrer sagte, … wir diese Übung schriftlich machen sollen.

18. Ich verstehe, … dich aufregt.

19. Weiβt du nicht, … sie gern Sport treibt.

 20. Hast du gehört, … das Wetter morgen kalt sein wird.

3. Ergänzen Sie die Sätze.

1. Ich weiβ nicht, ob … .

2. Ich meine, dass … .

3. Er fragt mich, was … .

4. Weiβt du nicht, wann … .

5. Ich hoffe, dass … .

6. Der Lektor fragte, ob … .

7. Wir haben erfahren, dass … .

8. Kannst du mir sagen, wo … .

9. Ich verstehe nicht, warum … .

10. Du sollst uns erzählen, was … .

ІІІ. Заключна частина заняття:

-       Jetzt schreiben Sie bitte die Hausaufgabe. Für den nächsten Unterricht sollen Sie die Lektion 18 bearbeiten und einen Dialog „Beim Arzt“ oder „In der Apotheke“ bilden, alle Wörter wiederholen, grammatisches Thema lernen und Übung 3 auf Ihren Arbeitsblättern machen.

-       Der Unterricht ist zu Ende. Heute haben Sie sehr fleißig gearbeitet. Danke schön für Ihre Arbeit.  Alle bekommen gute Noten.   Auf Wiedersehen!

Anhang 1

Verschiedene Zungenbrecher

1.  Acht alte Ameisen aßen am Abend Ananas.

2.  Der bullige Bär in Birnen beißt, der bärtige Bauer Bernhard heißt.

3.  Bäcker Braun backt braune Brezeln. Braune Brezeln backt Bäcker Braun.

4.  Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid.

5.  Bürsten mit schwarzen Borsten bürsten besser als Bürsten mit weißen Borsten bürsten.

6.  Bierbrauer Bauer braut braunes Bier, braunes Bier braut Bierbrauer Bauer.

7.  Der dicke Dachdecker deckt dir dein Dach, drum dank dem dicken Dachdecker, dass der dicke Dachdecker dir dein Dach deckte.

8.  Dreißig Greise treten drei Treppen krumm, drei Treppen krumm treten dreißig Greise.

9.  Esel essen Nesseln nicht, Nesseln essen Esel nicht.

10. Fischers Fritz fischt frische Fische, frische Fische fischt Fischers Fritz.

11. Fischers frisch frisierter Fritze frisst frisch frittierten Frisch-Fisch.

12. In dem dichten Fichtendickicht pickten dicke Finken tüchtig, dicke.

13. Finken pickten tüchtig in dem dicken Fichtendickicht.

14. Im dichten Fichtendickicht sind dicke Fichten wichtig.

15. Flotte flinke Fellflicker flicken flink feine Felle.

16. Der froschforschende Froschforscher forscht in der froschforschenden Froschforschung.

17. Flößers Vroni flog frohlockend vom frostigen Floß, vom frostigen Floß flog frohlockend Flößers Vroni.

18. Wenn Grillen grillen, grillen Grillen Grillen.

19. Hinter Hermanns Hannes Haus hängen hundert Hemden raus,    hundert Hemden hängen raus hinter Hermanns Hannes Haus.

20. Max wachst Wachsmasken. Was wachst Max? Wachsmasken wachst Max.

Anhang 2

Sortieren Sie, bitte, die Wörter:

Krankheiten

Arzneien

Vorschriften

die Tablette, Bettruhe beachten, der Knochenbruch, die Arznei, schmerzstillendes Mittel, Diät halten, das Purgiermittel, die Hautabschürfung,  das Senfpflaster, die Verrenkung, das Senfpapier, die Magenschmerzen, das Pulver, einen Umschlag machen, die Medizin, das Beruhigungsmittel, die Schlaflosigkeit, die Übelkeit, einen Gips anlagen, die Depression, die Tabletten einnehmen, die Neurose, die Farbenblindheit, die Fernsichtigkeit, das Gerstenkorn, die Nase bespritzen, der  Schnupfen, den Halsschmerzen haben, der Pickel, das Abführmittel, die Warze, die Hustenbonbons, offene/ geschlossene Fraktur, die Dehnung, die Mixtur, die Zerrung, einen Verband anlagen, das Antiseptikum, die Hysterie, eine Naht anlagen, das Schlafmittel, die Kurzsichtigkeit, die Sehnenzerrung, die Operation, das Stärkungsmittel, die Wunde, die Schramme, der Blaufleck, die Magenstörung, die Suspension, der Durchfall, den Magen auspumpen, die Vergiftung, gurgeln, das Antibiotikum, der Sirup, den Hals (die Kehle) pinseln, die Salbe, die Ruhe versorgen.

Versuchen Sie den Kreuzworträtsel zu lösen:

1.     Полоскати горло

2.     Прийом ліків

3.     Нежить

4.     Компрес

5.     Невроз

6.     Розтягнення

7.     Істерія

8.     Простуда

9.     Щеплення

10.              Таблетка

Was machen diese Menschen im Krankenhaus?

Arzt

macht Ausstriche aus deinem Blut

arbeitet auch mit deinen Eltern

Krankenschwester

erzählt über das richtigen Essen

übt und trainiert mit dir verschiedene Bewegungsabläufe

Psychologe

kümmern sich um Probleme während der Therapie

schreibt viele Protokolle

Physiotherapeut

schreibt alles über deine Krankheit

feststellt Anzahl der Zellen unter dem Mikroskop 

Diätassistent

erklärt dir Inhalationstechniken u.a.

bildet die Ernährungspläne

Dokumentar

erstellt eine Diagnose

macht Spritzen und Spulungen

Medizinisch-Technische Assistentin

untersucht den Patienten

gibt den Patienten die Medikamente

Lösung

Arzt

untersucht den Patienten

erstellt eine Diagnose

Krankenschwester

gibt den Patienten die Medikamente

macht Spritzen und Spulungen

Psychologe

kümmern sich um Probleme während der Therapie

arbeitet auch mit deinen Eltern

Physiotherapeut

übt und trainiert mit dir verschiedene Bewegungsabläufe

erklärt dir Inhalationstechniken u.a.

Diätassistent

erzählt über das richtigen Essen

bildet die Ernährungspläne

Dokumentar

schreibt viele Protokolle

schreibt alles über deine Krankheit

Medizinisch-Technische Assistentin

macht Ausstriche aus deinem Blut

feststellt Anzahl der Zellen unter dem Mikroskop 

 

До публікації на сайті Освітнього порталу "Академія" приймаються нові авторські конспекти уроків; методичні розробки; сценарії виховних заходів; зразки шкільних творів та переказів, які відповідають новій навчальній програмі.

Популярний ВНЗ

Тернопільський національний педагогічний університет ім.В.Гнатюка

Буяк Богдан БогдановичРектор університету
доктор філософських наук,
професор Буяк Богдан Богданович