Конспект уроку на тему "Mein Haus"

Тип матеріалу: 
Предмет: 
Навчальний рівень: 

Штогун-Лиса Ольга Олександрівна,
вчитель англійської та німецької мов
Іванівської ЗОШ І-ІІ ступенів
Корецького району Тернопільської област
і 


Мета: ознайомити учнів з тематичною лексикою; розширити словниковий запас учнів; розвивати навички діалогічного мовлення, сприйняття іншомовного тексту, мовної здогадки; виховуати любов до свого будинку

Обладнання:  підручник Паршикова О. О. , роздаткові матеріали, перфокарти, презентація, ноутбук

Тип уроку: Урок засвоєння нових знань, умінь та навичок

Хід уроку

I. Початок уроку

 Повідомлення теми та мети уроку.

L: Unser Thema heißt „Das Haus“. Wollen wir das besprechen!

2. Mundgymnastik 2. Мовна розминка.

1. Lesen Sie und inszenieren Sie das Gespräch.

S. Guten Tag! 1st die Wohnung noch frei? H. Bitte kommen Sie herein! Hier ist das Wohnzimmer.
S. Das Wohnzimmer ist groß. H. Ja. Dort liegt das Schlafzimmer. Die Betten sind neu. S. Und wo ist das Bad? H. Das Bad ist hinter dem Schlafzimmer. S. Wohin kann ich meine Hemden legen? H. Im Schlafzimmer steht ein Schrank. Dort können auch Ihre Anzüge hangen. S. Kann ich noch einen Sessel im Wohnzimmer haben? H. Ich stelle noch einen Sessel vor die Schrankwand.  S. Ich miete die Wohnung.

ІІ. Перевірка домашнього завдання

IIІ. ОСНОВНА ЧАСТИНА УРОКУ

Введення нових ЛО за допомогою презентації та перфокарток

Die Decke, das Spiegel, die Wand, die Lampe, das Bett, der Schrank, das Sofa, der Teppich, der Tisch, der Stuhl

 2. Sprechen.

 Alex zeigt das Haus.

a) Sieh das Bild an, hör zu und sprich nach. S. 30 im Lehrbuch

b) Hör zu und lies mit.

Ich zeige dir unser Haus. Im Erdgeschoss haben wir eine Küche und ein Wohnzimmer. Im Flur ist unsere Bildergalerie. Schau mal! Hier an der Wand hängen unsere Bilder. Ich und mein Bruder Max malen gern. Und unsere Eltern hängen die Bilder an die Wand. Im ersten Stock sind zwei Kinderzimmer, das Schlafzimmer, das Badezimmer und die Toilette. Und im Dachgeschoss gibt es noch ein Zimmer. Dort steht ein Tennistisch und liegt unser Spielzeug. Wir spielen dort mit den Freunden.

c) Antworte auf die Fragen.

1. Welche Zimmer sind im Erdgeschoss?

2. Was gibt es im Flur an der Wand?

3. Was machen die Kinder gern?

4. Was gibt es im ersten Stock?

5. Was ist im Dachgeschoss?

6. Wo spielen die Kinder mit den Freunden?

 3. Schreiben.  Wo oder wohin?

a) Lies und merke dir.

Das Bild hängt (Wo?) an der Wand.

Ich hänge das Bild (Wohin?) an die Wand.

b) Bilde die Sätze nach dem Muster aus Übung 2a.

das Foto, der Stundenplan, der Hampelmann

4. Wo warst du denn?

a) Hör zu und lies mit.

Alex: Max! … Max! Wo bist du denn?

Max: Ich bin hier.

Alex: Wo warst du, Max?

Max: Im Dachgeschoss. Und was möchtest du?

Alex: Ich möchte mit Nadine Computer spielen. Gib mir bitte

deine CD mit dem Spiel.

Max: Sie ist im Zimmer.

Alex: Wir kommen gleich.

b) Spielt den Dialog.

c) Antwortet auf die Fragen.

Wo war Max?

Was möchte Alex haben?

Mit wem wird sie spielen?

5. Wir spielen.

a) Kettenspiel: Wo bist du denn?

Ich bin im Erdgeschoss. Und du? – Ich bin im Keller. Und

du? – Ich bin …

b) Ratespiel.

– Bist du in der Küche?

– Nein, ich bin nicht in der Küche.

– Bist du im Wohnzimmer?

– Ja, genau. Ich bin im Wohnzimmer.

6. Hörverstehen 3. Подання тексту для аудіювання.

Mein Zimmer

Mein Zimmer ist nicht besonders groß, aber sehr bequem. Man kommt dorthin durch den kleinen Gang. Das breite Fenster geht auf den Garten. Es lässt viel Luft und Licht herein. Am Fenster hängen blaue Gardinen. Auf dem Fensterbrett stehen die Blumen.
Vor dem Fenster befindet sich mein Schreibtisch. Auf dem Schreibtisch steht eine Tischlampe.
Links an der Wand steht ein großer Bücherschrank, voll mit Büchern. Ich schlafe auf der Couch, die sich rechts befindet. In meinem Zimmer gibt es auch zwei Stühle, zwei Sessel, ein kleines Tischlern und natürlich einen Kleiderschrank. Auf dem Fußboden Hegt ein Teppich. An der Wänden hängen zwei schöne Bilder, eine Wanduhr und ein Kalender. An der Decke hängt eine Leuchte. Mein Zimmer ist blau tapeziert. Mir gefällt mein Zimmer. Für mich ist es am schönsten und am gemütlichsten.
Aufgabe:
Stellen Sie die Wörter gegenüber:

bequem    стеля

dorthin    тахта

der Flur, -s, -e    коридор

hereinlassen    світильник

die Couch, =, -es    запускати

der Fußboden, -s, -böden    затишний, зручний

der Teppich, -s, -e    обклеювати шпалерами (кімнату)

die Decke, =, -n    підлога

die Leuchte, =, -n    туди

tapezieren    килим

Richtig oder falsch

1.      Mein Zimmer ist nicht besonders klein

2.      Das breite Fenster geht auf den Garten

3.      Ich schlafe auf der Couch, die sich rechts befindet.

4.      Mein Zimmer ist blau tapeziert.

5.      Mir gefällt nicht mein Zimmer.

6.      Auf dem Fensterbrett stehen die Blumen.

7. Max’ Zimmer. Sieh das Bild an und beschreibe das Zimmer

von Max. Die Fragen helfen dir.

1. Was steht vorne am Fenster?

2. Was hängt am Fenster?

3. Was steht links in der Ecke?

4. Was steht links an der Wand?

5. Was hängt links an der Wand?

6. Was steht rechts an der Wand?

7. Was hängt rechts an der Wand?

8. Was liegt auf dem Fußboden?

9. Welche Farben haben Gardinen?

 

8. Was ist hier falsch? Lies die Sätze und prüfe nach dem Bild.

Max’ Zimmer ist groß und hell. Hier gibt es ein Bett und ein

Sofa, einen Tisch und einen Stuhl. Am Fenster in der Ecke

steht ein Schrank. An der Wand hängt ein Teppich. Auf dem

Tisch steht ein Computer. Auf dem Stuhl liegt ein Rucksack.

Er ist rot.

Im Zimmer gibt es kein Sofa.

Der Schrank steht …

die Gardine

in der Ecke

IV Hausaufgabe.

Übung 6, S. 38 Erzähle nach dem Muster.

 

До публікації на сайті Освітнього порталу "Академія" приймаються нові авторські конспекти уроків; методичні розробки; сценарії виховних заходів; зразки шкільних творів та переказів, які відповідають новій навчальній програмі.

Популярний ВНЗ

Тернопільський національний педагогічний університет ім.В.Гнатюка

Буяк Богдан БогдановичРектор університету
доктор філософських наук,
професор Буяк Богдан Богданович